...be Lash Fabulous! Bahnstr. 78 c, 66849 Landstuhl, Germany
banner AGBs

AGB-American Nail Spa

1. Geltungsbereich

Für die Geschäftsbeziehungen zwischen American Nail Spa und dem Kunden gelten ausschließlich die nachfolgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen in Ihrer zum Zeitpunkt gültigen Fassung. Abweichende Bedingungen des Kunden erkennt American Nail Spa nicht an, es sei denn es wurde ausdrücklich schriftlich ihrer Geltung zugestimmt. 

Mit einer verbindlichen Terminvereinbarung erkennt der Kunde die allgemeinen Geschäftsbedingungen an. 

Irrtum, Druckfehler, Preis- und technische Änderungen bleiben vorbehalten.

2. Angebote und Dienstleistungen

Sämtliche Angebote, Dienstleistungen und Preise sind freibleibend und gelten für jede Behandlung, sofern in der jeweiligen konkreten Behandlung nicht ausdrücklich etwas anderes bestimmt ist. Nebenabreden und sonstige Abweichungen bedürfen jeweils einer gesonderten Absprache.

Sämtliche Angaben zu Dienstleistungen und Produkten auf der Homepage, Prospekten, Handzetteln etc. sind freibleibend und unverbindlich.

Die Leistungen werden ständig weiterentwickelt. Hieraus resultierende geringfügige Abweichungen der erbrachten Dienstleistungen gegenüber den angebotenen Dienstleistungen, sofern die Qualität und Umfang den Kunden nicht einschränken, sind zulässig und gelten als vertragsgemäße Erfüllung.

3. Zahlungsbedingungen

Die Zahlung ist unmittelbar nach jeder Behandlung fällig.

Für jede Online Buchungen wird jeweils die entsprechende Kaution pro Termin/ pro Service bei Terminvereinbarung fällig.

Diese Kaution wird mit dem Behandlungs-Preis verrechnet.

Wir akzeptieren Bargeld, Ec Karte, Visa, Master Card, Apple Pay.

4. Covid-19 Besonderheit

Für den Zeitraum der bestehenden, besonderen Covid-19 gesetzlich vorgeschriebenen Hygiene und Verhaltensregelungen werden pro Termin eine Hygiene Pauschale von € 5 zusätzlich zu der jeweiligen Dienstleistung berechnet. Dieser Betrag wird bei Zahlung unmittelbar fällig.

5. Verbindliche Terminvereinbarung, Rücktritt, Umbuchung

Eine Terminvereinbarung gilt als verbindlich, wenn durch die Kundin eine Online Buchung vorgenommen und diese durch American Nail Spa per automatischer Online Buchungsbestätigung per E-Mail bestätigt wird. Die Kundin ist für die korrekten Angaben bei der Buchung selbst verantwortlich.

Mit der verbindlichen Terminvereinbarung erteilt die Kundin einen Auftrag und geht damit ab diesem Zeitpunkt ein Vertragsverhältnis ein.

Es besteht die Möglichkeit Termine kostenlos abzusagen oder kostenlos zu verschieben.

Der Rücktritt muss erklärt werden.

Wird von einer verbindlichen Terminvereinbarung, gleich aus welchem Grund, zurückgetreten, behält sich American Nail Spa das Recht vor, bei nicht rechtzeitiger Absage (mind. 48 Std. vor dem Termin) einen angemessenen Ersatz für die getroffenen Vorkehrungen und Aufwendungen, insbesondere der für die Kundin reservierten Zeit in Rechnung zu stellen.

Dies gilt für Absagen aller Art, da sämtliche Begründungen der Kundin nicht im Verantwortungsbereich von American Nail Spa liegen. 

Es besteht kein Recht auf unentgeltliches Nachholen des versäumten Termins.

In der Regel belaufen sich die Stornogebühren, die im Falle einer nicht rechtzeitigen Absage des Termins berechnet werden, wie folgt:

  • 50% des Preises der gebuchten Dienstleistung (jedoch minestens € 15) bei Stornierung von weniger als 48 Std. vor dem vereinbarten Termin-Beginn
  • 100 % des Preises der gebuchten Dienstleistung bei Nichterscheinen ohne jegliche Kommunikation VOR vereinbartem Termin

Die Zahlung der Stornogebühr erfolgt bei Vereinbarung und Vorauszahlung des nächsten Termins.

Ist kein weiterer Termin vereinbart, wird die Stornogebühr schriftlich per E-Mail via PayPal in Rechnung gestellt. Die Rechnung kann direkt online per PayPal, Kreditkarte oder EC-Karte beglichen werden.

Bitte rufen Sie unseren Salon unter 0172-612 0398 an und hinterlassen eine Sprachnachricht oder schicken Sie eine SMS, um zu stornieren, falls es weniger als 48 Std. bis zu Ihrem vereinbarten Termin sind.

Besondere Wünsche nach Extras (wie z.B. aufwendige zeitintensive Nail Art (Ombre oder Designs) extravagante Umformung der Modellage (z. B. von Coffin auf Stiletto) sollten bereits bei der Vereinbarung des Termins mitgeteilt werden, da diese zusätzlichen Arbeiten aus Zeitgründen sonst nicht bei der bereits eingeplanten und reservierten Behandlungszeit berücksichtigt werden können. Anfragen dieser Art erbitten wir per Email an americannailspa@gmail.com, um rechtzeitig entspechend ausreichende Zeitplanung gewährleisten zu können.

6. Haftung und Garantie

Eine vor der jeweiligen Behandlung durchgeführte Beratung ist kostenlos und unverbindlich.

Aufgrund der gesetzlichen Covid-19 Vorschriften müssen die Beratungstermine vorab vereinbart werden. Dies ist telefonisch, per SMS, Online-Buchung und per E-Mail möglich.

Weitere Ansprüche bzw. evtl. Schadensersatzansprüche aus der Beratung sind ausgeschlossen.

American Nail Spa übernimmt keine Verantwortung für das Ergebnis der Beratung.

American Nail Spa haftet nur für Schäden, die selbst grob fahrlässig oder vorsätzlich verursacht werden.

Sollten Sie Allergiker sein, bitte bringen Sie Ihren Allergiepass zum Beratungstermin mit und lassen uns unbedingt wissen, dass Sie allergische Reaktionen haben können.

Für Folgeschäden, sowie für nicht vorhersehbare oder im Verantwortungsbereich der Kundin liegenden Schäden wird keine Haftung übernommen.

Dies betrifft insbesondere bereits bestehende oder zukünftige Krankheiten oder darüber hinaus Unfälle, Verlust und Defekt in Folge verlängerter oder verstärkter Fingernägel. Eventuell dadurch entstehende Reparaturkosten bzw. Folgeschäden liegen im Verantwortungsbereich der Kundin.

Sollten durch American Nail Spa verwendete Artikel, Material- oder Herstellungsfehler oder die Behandlung selbst nachweisbare Fehler aufweisen, so reklamiert die Kundin sichtbare Fehler unverzüglich und PERSÖNLICH, spätestens aber innerhalb von 48 Stunden nach dem Termin!

Wenn es notwendig sein sollte, erhält die Kundin eine kostenlose Nachbesserung.

Schlägt die Nacherfüllung fehl, so ist die Kundin zu Rücktritt oder Minderung nur dann berechtigt, sofern ihr bereits in der vorab geführten Beratung Eigenschaften oder Resultate zugesichert wurden.

Sollte TROTZ Bedenken der Nageldesignerin die Kundin auf Etwas bestehen, von dem ihr dringend abgeraten wurde, so entbindet dies American Nail Spa gänzlich von jeglicher Haftung!

Jegliche Haftung wird abgelehnt, wenn:

  • Die Kundin die Modellage von einer anderen Nageldesignerin behandeln oder auffüllen lässt oder selbst an dem ursprünglichen Zustand etwas verändert. (Kleben, Entfernen, etc.)
  • Die Kundin ausdrücklich um eine andere Arbeitsweise bittet
  • Der Kunde ohne Gebrauch von Handschuhen mit aggressiven Chemikalien in Berührung kommt oder damit arbeitet.
  • Der Kunde die Modellage unsachgemäß entfernt.
  • Die Kundin dem Hinweis medizinische Hilfe in Anspruch zu nehmen nicht nachkommt.
  • Die Kundin die Modellage mutwillig oder fahrlässig zerstört hat.
  • Die Kundin den entsprechenden Pflege-Hinweisen nicht nachkommt.

7. Gerichtsstand und Erfüllungsort

Es gilt deutsches Recht. Gerichtsstand und Erfüllungsort sämtlicher Dienstleistungen ist der Ort des Geschäftssitzes von American Nail Spa

8. Schlussbestimmungen

Sollten Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein oder werden, so berührt dies die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht. Vielmehr gilt anstelle jeder unwirksamen Bestimmung eine dem Zweck der Vereinbarung entsprechende oder zumindest nahekommende Ersatzbestimmung, wie sie die Parteien zur Erreichung des gleichen wirtschaftlichen Ergebnisses vereinbart hätten, wenn sie die Unwirksamkeit der Bestimmung gekannt hätten. Entsprechendes gilt für Unvollständigkeiten.